Timo Scheibner will auch Red Bull Ring bezwingen

Datum: 16. Mai 2019

Nach zwei bärenstarken Auftritten von Timo Scheibner mit seinem Aston Martin Vantage GT4 auf dem Hockenheimring, möchte der Hesse auch auf dem Red Bull Ring erfolgreich sein.

Vier Rennen sind in der noch jungen Saison des DMV GTC absolviert. Und gerade beim Saisonauftakt konnte Schaller Motorsport zeigen, wie gut sie schon mit dem (für sie) neuen Fahrzeug sind.

Die Saisonrennen 1 und 2 konnte man beide gewinnen. Etwas Pech hatte man dann beim zweiten Rennwochenenden im DMV GTC in Hockenheim und konnte nicht an die ersten Erfolge anknüpfen.

Dafür war es beim DUNLOP 60 perfekt. Sowohl beim Saisonauftakt, als auch bei Rennen 2 überquerte Scheibner als Erster die Ziellinie.

Nun freut man sich auf den Einsatz auf der österreichischen Grand Prix-Strecke. Auch dort möchte man auf dem Siegerpodest stehen.

Zeitplan
DMV GTC
Freitag, 24.05.2019

09.30 - 10.10 Uhr Freies Fahren (40 Minuten)

Samstag, 25.05.2019
09.00 - 09.20 Uhr Qualifying 1 (20 Minuten)
11.00 - 11.20 Uhr Qualifying 2 (20 Minuten)
13.20 - 13.50 Uhr Rennen 1 (30 Minuten)
16.50 - 17.20 UhrRennen 2 (30 Minuten)

DUNLOP 60
Freitag, 24.05.2019

09.30 - 10.10 Uhr Freies Fahren (40 Minuten)
13.00 - 13.25 Uhr Qualifying (25 Minuten)
16.40 - 17.40 Uhr Rennen (60 Minuten)




Weitere News

Datum: 15. Mai 2019

Auch beim dritten Rennwochenende des DMV GTC und DUNLOP 60 wird es wieder einen Livestream geben. Produktionsgesellschaft wird SR-P Fernsehen um Sebastian…