Rutronik präsentiert das Distribution Art Car 2017

Datum: 3. April 2017
Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH hat das neue "Distribution Art Car" im Audi Zentrum Karlsruhe feierlich enthüllt. Damit führt man das erfolgreiche Projekt fort, das Kunst, Elektronik und Motorsport mit einem guten Zweck verbindet.

Ein Art Car ist ein voll funktionsfähiges, als Kunstwerk gestaltetes Auto. Das "Distribution Art Car 2017" von Rutronik steht unter dem Motto „show your FACE the truth“. Bei dieser Aktion hatte jeder die Gelegenheit, gegen eine kleine Spende ein Portraitbild einzureichen. Die gesammelten Fotos zusammen mit 22 Logos bekannter Unternehmen aus der Elektronikbranche dienten als Basis für das Design, das nun das "Distribution Art Car" ziert.

Die Aktion hat 12.000 Euro erzielt, diese Summe geht an den Bundesverband Herzkranke Kinder e.V. Der Verband unterstützt Familien, die ein Kind mit angeborenem Herzfehler haben, mit umfangreichen Angeboten. Durch eine Auktion von Events und Objekte, wie zum Beispiel einer Renntaxi-Fahrt, konnte die Spendensumme um weitere 1.600 Euro erhöht werden. Zudem dürfen jeweils 25 herzkranke Kinder die Rennen am Hockenheimring und am Nürburgring live erleben – inklusive Blick in die Boxen und Probesitzen in dem Rennwagen.

Vor rund 100 geladenen Gästen im Audi Zentrum Karlsruhe wurde das Fahrzeug feierlich enthüllt. Die Gäste zeigten sich beeindruckt von dem innovativen Design des Audi R8 LMS. Durch den Abend führte Fabian Plentz, Assistent der Geschäftsführung bei Rutronik und selbst erfolgreicher Rennfahrer. Thomas Rudel, CEO Rutronik, erklärte: „Die Elektronik und der Rennsport sind eng verbunden, denn viele Innovationen kommen aus dem Rennsport in die Serienfahrzeuge – und der Elektronik-Anteil nimmt dabei stetig zu. So bildet der Automobilmarkt auch bei Rutronik den größten Anteil. Mit Projekten wie dem Distribution Art Car oder der Unterstützung für das Formula Student Team Pforzheim können wir wertvolles Praxiswissen sammeln und den Wissenstransfer zwischen Partnern und Kunden unterstützen. Wir freuen uns, dass wir mit dem Art Car zudem einen kleinen Beitrag für herzkranke Kinder und deren Familien leisten können.“

Das Distribution. Art Car. wird vom Team HCB-Rutronik Racing in der GT Rennserie DMV GTC und DUNLOP 60 gefahren, außerdem wird es als Eyecatcher auf einigen Messen und Veranstaltungen zu sehen sein. Der Audi R8 LMS ist mit 430kW (585 PS), 5.200 ccm Hubraum und V10-Motor ausgestattet, das Chassis besteht aus einem Audi Space Frame (ASF) in Aluminium-CFK-Hybridbauweise mit tragendem Stahl- Überrollkäfig und Karosseriebauteilen aus CFK und Aluminium.

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Nutzte das Qualifying zu Test- und Trainingszwecken: Henri Jung im McLaren570S GT4 von Dörr Motorsport.
Datum: 2. August 2019

Oschersleben, Q1. Simon Reicher bestätigte im Qualifying zum ersten DMV-GTC-Durchgang des Wochenendes seine Leistung des Vormittags. Der junge Rennfahrer…

Siegerpodium DUNLOP 60 gesamt und Klasse 1.
Datum: 2. August 2019

Christiaan Frankenhout (Niederlande) und Kenneth Heyer haben es wieder getan: gemeinsam gesiegt! Nach 41 Rennrunden und 60 Minuten überquerte Heyer im…