Phoenix Racing mit GT3-Audi und Vincent Kolb

Datum: 23. März 2019

Zum Saisonstart DMV GTC und DUNLOP 60 wird auch Phoenix Racing mit dem Fahrer Vincent Kolb zu Gast sein.

Einsatzfahrzeug wird ein Audi R8 LMS GT3 sein, mit dem der 23-jährige Frankfurter auch in der VLN Langstreckenmeisterschaft in die Rennen geht.

„Wir sind mit der Truppe von Ernst Moser und Timo Frings schon lange im Gespräch. Nun hat es endlich geklappt und wir freuen uns auf den Einsatz eines solch erfolgreichen Teams“, so Ralph Monschauer.

Vincent Kolb wird sowohl am Freitag im DUNLOP 60 das 60 Minuten-Rennen alleine bestreiten, als auch die beiden 30 Minuten-Sprintrennen des DMV GTC am Samstag.




Weitere News

Aidan Read aus Australien startet in Hockenheim zusammen mit Oliver Engelhardt auf Porsche 991 GT3
Datum: 12. April 2019

Der australische Gaststarter Aidan Read (20) startet erstmalig an diesem Wochenende im DMV GTC sowie im DUNLOP 60. Er pilotiert den Porsche 991 GT3 R von…

John Grant fährt Aston Martin Vantage GT3 im DUNLOP 60 und im DMV GTC.
Datum: 13. April 2019

Diese Frage geisterte gestern und heute durchs Fahrerlager des badischen Motodroms und wir möchten sie an dieser Stelle gerne beantworten.