Neue Startnummertafel für DMV GTC und DUNLOP 60

Datum: 13. März 2019

Zur neuen Saison 2019 des DMV GTC und DUNLOP 60 wurde die Startnummertafel im oberen Bereich verändert. Neuer Serienpartner ist nun Schaeffler Paravan.

Mit Schaeffler Paravan hat man einen starken Partner für die kommenden Aufgaben an der Seite. Die Schaeffler Technologies AG & Co. KG hat mit dem Eigentümer der Paravan GmbH, Roland Arnold, am 12. September 2018 das Gemeinschaftsunternehmen Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG gegründet. Das neue Unternehmen hat im Oktober 2018 die Drive-by-wire-Technologie sowie alle damit verbundenen Aktivitäten der Paravan GmbH übernommen und wird die Technologie künftig weiter entwickeln.

Drive-by-wire ist die Bezeichnung für die Steuerung der Bedienung von Lenkung, Gas und Bremse, die keine mechanische Verbindung zum Antrieb besitzt. Die Schaeffler Technologies AG & Co. KG hat bereits große Erfahrung in den letzten 17 Jahren gesammelt und bereits über 1 Millarde (!) Kilometer mit straßenzugelassenen Fahrzeugen zurückgelegt. In mehr als 20 Ländern werden die Autos bereits eingesetzt. Überwiegend für behinderte Mitmenschen, die somit mobil sind.

Das System ist mehrfach abgesichert und Teil der Zukunft des autonomen Fahrens.

Infos:
www.schaeffler-paravan.de




Weitere News

Datum: 15. Mai 2019

Auch beim dritten Rennwochenende des DMV GTC und DUNLOP 60 wird es wieder einen Livestream geben. Produktionsgesellschaft wird SR-P Fernsehen um Sebastian…

Alois Rieder im Porsche 997 GT3 R im DMV GTC und DUNLOP 60 unterwegs (Foto: Farid Wagner / Roger Frauenrath)
Datum: 9. Mai 2019

Wenn am 24./25. Mai 2019 das dritte Rennwochenende des DMV GTC und DUNLOP 60 auf dem Red Bull Ring startet, wird es für Alois Rieder die kürzeste Anreise…