Christof Langer mit Start im Porsche in Hockenheim

Datum: 21. März 2018
Auch in diesem Jahr wird man das DMV GTC-Urgestein Christof Langer wieder in der Serie sehen. Mit einem Porsche 997 GT3 Cup geht der Routinier an den Start.

„Als Saisonbeginn passt es ganz gut und ich freue mich auf den Start“, so der Unternehmer vor dem Beginn der Saison am 13./14. April 2018 in Hockenheim.

Dabei trifft er auch erneut auf seinen Bruder Thomas Langer, der mit einem Porsche 991 GT3 Cup im Team von Highspeed Racing startet.

Sicherlich wird man die beiden Brüder mit ihren Neffen Moritz und Jonas noch öfters in diesem Jahr sehen, um die familieninterne Trophy erneut durchzuführen. Im letzten Jahr waren schon Zolder und Hockenheim Austragungsort des Spaßes.

Christof Langer wird in diesem Jahr erneut wieder im Porsche Supercup in der Meisterschaft starten. Dabei gab es für ihn einen Teamwechsel. Statt MRS-Racing geht es nun bei FACH AUTO TECH um Punkte in der Amateur-Wertung für den 51-Jährigen.

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Datum: 28. Februar 2019

Wie schon berichtet wird Timo Scheibner unter Betreuung von Schaller Autotechnik in der neuen Saison mit einem Aston Martin V12 Vantage GT3 im DMV GTC und…