Benni Hey wieder mit Porsche 991 GT3 R

Datum: 29. November 2016
Benni Hey wird 2017 erneut mit seinem Porsche 99 GT3 R im DMV GTC und DUNLOP 60 am Start sein. Anlässlichder Essen Motor Show gab es die Bestätigung.

"In dieser Saison wird Benni sicherlich mehr Punkte sammeln können, da er von Beginn an dabei sein kann", so DMV GTC-Organisator Ralph Monschauer. "Da erwarten wir ihn sogar noch etwas besser in den Platzierungen." Zu Beginn der Saison 2016 war sein neuer Porsche 991 GT3 R noch nicht ausgeliefert, sodass der Routinier erst später eingreifen konnte.

"Ich bin voll motiviert und freue mich sehr auf den Saisonstart", erklärt Benni Hey, bei dem es aber auch eine Neuerung zu vermelden gibt. Er wird in der Saison 2017 von Schütz Motorsport unterstützt.

Benni Hey wurde 2016 Vizemeister der Klasse 8 und konnte fünfmal die Klasse im DMV GTC gewinnen. Dazu kam er weitere viermal auf das Siegerpodest. In der Sonderwertung des Europa Cup fuhr er in der Wertung zu Platz zwei. Und auch beim DUNLOP 60 holte er sich die Vizemeisterschaft in der Klasse 8.

Man darf gespannt sein auf die neue Saison und sich wieder auf den Porsche 991 GT3 Cup freuen...

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Alois Rieder im Porsche 997 GT3 R im DMV GTC und DUNLOP 60 unterwegs (Foto: Farid Wagner / Roger Frauenrath)
Datum: 9. Mai 2019

Wenn am 24./25. Mai 2019 das dritte Rennwochenende des DMV GTC und DUNLOP 60 auf dem Red Bull Ring startet, wird es für Alois Rieder die kürzeste Anreise…