Vorläufiger Zeitplan zum Finale in Hockenheim

Datum: 20. September 2017
Zum dritten und letzten Mal in dieser Saison geht es für den DMV GTC und DUNLOP 60 nach Baden-Württemberg auf den Hockenheimring. Es geht für die Fahrer und Teams um die letzten Meisterschaftspunkte – denn für beide Serien ist es das Saisonfinale.

Bereits um 9.25 Uhr besteht am Freitag bei den offiziellen Test- und Einstellfahrten die Möglichkeit das Auto auf die Bedingungen der 4,574 Kilometer langen Strecke abzustimmen. Die 20-minütige Session können die Teams zusätzlich bei den Verantwortlichen des Hockenheimrings buchen.Um 10.50 Uhr geht es dann ins freie Training über 30 Minuten.

Um 13.45 Uhr wird dann im ersten Qualifying die Startaufstellung für den vorletzten Saisonlauf ausgefahren bevor es um 15.30 Uhr im Qualifying 2 um die Startaufstellung des Finalrennens geht.

Um 16.45 Uhr heißt es dann zum dritten Mal „Ampel grün“ an diesem Freitag. Es geht ins 40-minütige Qualifying der DUNLOP 60 und somit um die beste Ausgangsposition für das achte und letzte Rennen der Saison am Samstagnachmittag.

Am Samstag schaltet die Ampel in der Boxengasse um 10.40 auf grün und es geht in die Startaufstellung zum Rennen 1. Der Start erfolgt dann um 10.50 Uhr.
Das letzte DMV GTC Saisonrennen startet dann im Anschluss an die Mittagspause mit der Startaufstellung um 12.55 Uhr.

Ab 15:40 Uhr ist dann im DUNLOP 60 wieder Teamarbeit gefragt. In dem 60-minütigen Finalrennen ist ein Boxenstopp von mindestens 120 Sekunden vorgeschrieben, der im Kampf um die Meisterschaft entscheidend sein kann.

„Wenn man alle Zeiten, inklusive der Test-und Eistellfahrten am Freitagmorgen zusammen rechnet, dann kommen die Piloten des DMV GTC und DUNLOP 60 auf fast fünf Stunden Fahrzeit am Finalwochenende“, erklärt Veranstalter Ralph Monschauer. 290 Minuten sind insgesamt für die Fahrer beider Serien möglich.

Zeitplan

DMV GTC
Freitag 06.10.2017

09.25 – 09.45 Uhr Test- und Einstellfahrten (20 Minuten)
10.50 – 11.20 Uhr Freies Training (30 Minuten)
13.45 – 14.05 Uhr Qualifying 1 (20 Minuten)
15.30 – 15.50 Uhr Qualifying 2 (20 Minuten)

Samstag 07.10.2017
10.50 – 11.20 Uhr Rennen 1 (30 Minuten)
13.05 – 13.35 Uhr Rennen 2 (30 Minuten)

DUNLOP 60
Freitag 06.10.2017

16.45 – 17.25 Uhr Qualifying

Samstag 07.10.2017
15.50 – 16.50 Uhr Rennen

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Datum: 28. Februar 2019

Wie schon berichtet wird Timo Scheibner unter Betreuung von Schaller Autotechnik in der neuen Saison mit einem Aston Martin V12 Vantage GT3 im DMV GTC und…