Lars Pergande mit BMW Z4 GT3 am Red Bull Ring

Datum: 20. Mai 2019

Lars Pergande wird mit seinem Team Vita4One Racing erneut im BMW Z4 GT3 in das Rennen auf dem österreichischen Grand Prix-Kurs (24./25. Mai 2019) gehen.

Wenn jemand in den letzten Monaten wirklich vom Pech verfolgt wurde, dann ist es wohl Lars Pergande. Gleich zweimal wurde der Rheinländer absolut unverschuldet in Kollisionen verwickelt und musste den wunderschönen Z4 neu aufbauen lassen.

Vita4One Racing-Teamchef Michael Bartels: "Wir haben das Fahrzeug erneut komplett neu aufgebaut und sind für den Red Bull Ring startbereit."

Drücken wir die Daumen, dass das gesamte Team diesmal den Lohn der vielen Mühen einfahren wird. "Wir freuen uns natürlich sehr, dass uns das Team weiterhin die Treue hält", so DMV GTC-Organisator Ralph Monschauer. "Der Z4 hat sehr viele Fans und die werden sich auch sehr freuen."

An den Start geht Pergande wieder in der Klasse 2. Der Klasse für die GT3-Vorgängermodelle.

Auch auf dem Red Bull Ring wird es wieder eine Übertragung der Qualifying-Sitzungen und der Rennen geben. Zeiten unten im Zeitplan.
Informationen dazu am Wochenende auf diesen Seiten oder auch auf YouTube und Facebook.

Zeitplan
DMV GTC
Freitag, 24.05.2019

09.30 - 10.10 Uhr Freies Fahren (40 Minuten)

Samstag, 25.05.2019
09.00 - 09.20 Uhr Qualifying 1 (20 Minuten) - Beginn Livestream: 8.50 Uhr
11.00 - 11.20 Uhr Qualifying 2 (20 Minuten) - Beginn Livestream: 10.50 Uhr
13.20 - 13.50 Uhr Rennen 1 (30 Minuten) - Beginn Livestream: 12.50 Uhr
16.50 - 17.20 UhrRennen 2 (30 Minuten) - Beginn Livestream: 16.20 Uhr

DUNLOP 60
Freitag, 24.05.2019

09.30 - 10.10 Uhr Freies Fahren (40 Minuten)
13.00 - 13.25 Uhr Qualifying (25 Minuten) - Beginn Livestream: 12.50 Uhr
16.40 - 17.40 Uhr Rennen (60 Minuten) - Beginn Livestream: 16.10 Uhr




Weitere News

Foto: www.kartnet.de
Datum: 17. Juni 2019

Supererfolgreiches Rennwochenende für Simon Reicher und das Team Yaco Racing! Der Österreicher setzte beim Schaeffler Paravan Race Weekend auf dem…

Gratulation zum Sieg am Nürburgring: Simon Reicher und Yaco Racing.
Datum: 14. Juni 2019

Nürburgring, D60: Der nur 19 Jahre alte Simon Reicher aus dem oberösterreichischen Kirchberg siegt im Alleingang im DUNLOP 60 am Nürburgring. Es ist sein…