DUNLOP 60 als Eintagesveranstaltung am Freitag

Datum: 30. Dezember 2017
Eine Veränderung gibt es 2018 im Zeitplan des 60 Minuten-Rennens DUNLOP 60. Dies findet nun freitags statt.

„Bis auf die Ausnahme am Red Bull Ring haben wir das Qualifying und Rennen für DUNLOP 60 nun immer am Freitagnachmittag“, so Veranstalter Ralph Monschauer.

Grund war der Wunsch der Teams das lange Format schon auf den Freitag zu legen. „Nach unserer Teambesprechung beim Finale in Hockenheim gab es einige Wünsche der Piloten. Diese werden nun nach und nach umgesetzt“, erklärt Monschauer.

Es gab einige Aspekte für eine Umlegung. Einer davon war, dass sich die Fahrer dieses Format früher am Wochenende gewünscht hatten. So ist es nun nicht mehr am Samstagnachmittag als letztes auf dem Zeitplan, sondern mittendrin. „Wir haben festgestellt, dass die meisten Piloten gerne ein Langstreckenrennen zu Beginn haben, da man taktisch dort ganz anders fährt.“

Vorteil ist weiterhin, dass DUNLOP 60 nun auch eine Eintagesveranstaltung ist. Theoretisch kann ein Team am Freitagmorgen anreisen und am Freitagabend wieder abreisen.

Das Zeitfenster liegt meist so zwischen 15 und 19 Uhr. Um 15.00 Uhr wäre zum Beispiel das Qualifying und um 18.00 Uhr dann der Start zum Rennen.

Dies hat nun auch zur Folge, dass das zweite Qualifying für DMV GTC am Samstagmorgen stattfindet.

Möglicher Zeitplan Saisonauftakt Hockenheim
Freitag:
11.30 - 12.00 Uhr Freies Training DMV GTC/DUNLOP 60
13.50 - 14.10 Uhr 1. Zeittraining DMV GTC
16.00 - 16.30 Uhr Zeittraining DUNLOP 60
17.55 - 18.55 Uhr Rennen DUNLOP 60

Samstag:
09.00 - 09.20 Uhr 2. Zeittraining DMV GTC
11.10 - 11.40 Uhr Rennen 1 DMV GTC
15.00 - 15.30 Uhr Rennen 2 DMV GTC

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Ein drohender Motorschaden vereitelte den weiteren Einsatz des Audis von Car Collection Motorsport.
Datum: 12. April 2019

Car Collection Motorsport wollte einen Audi R8 LMS GT3 mit Dirg Parhofer und dem Spanier Isaac Tutumlu im DMV GTC sowie im DUNLOP 60 einsetzen. Doch…

John Grant fährt Aston Martin Vantage GT3 im DUNLOP 60 und im DMV GTC.
Datum: 13. April 2019

Diese Frage geisterte gestern und heute durchs Fahrerlager des badischen Motodroms und wir möchten sie an dieser Stelle gerne beantworten.