Carrie Schreiner weiterhin mit HCB-Rutronik Racing im DUNLOP 60

Datum: 21. Dezember 2018

Carrie Schreiner wird 2019 auch weiterhin mit dem Audi R8 LMS GT3 von HCB-Rutronik Racing im DUNLOP 60 im Rahmen des DMV GTC starten.

Schon im letzten Jahr war die 20-Jährige mit dem Team unterwegs und konnte dort die stark umkämpfte Klasse der GT3 im DMV GTC gewinnen.

2019 nutzt man die Meisterschaft, um der Saarländerin mehr Fahrpraxis zu vermitteln, denn Hauptaufgabengebiet wird im nächsten Jahr das ADAC GT Masters sein. „Das ADAC GT Masters ist die wohl zurzeit stärkste Serie der Welt im GT-Sportwagen. Dort fahren fast ausschließlich Werksfahrer, Profis und die besten Nachwuchspiloten. Das wird für mich sicherlich eine ‚harte Nuss‘, aber ich habe dieses Jahr gezeigt, wie schnell ich in einem GT3 sein kann. Im DUNLOP 60 möchte ich mein Team HCB-Rutronik Racing bestmöglich unterstützen", so Carrie Schreiner.

Neben dem Einsatz im DUNLOP 60 und ADAC GT Masters wird Carrie Schreiner zusätzlich noch weitere Aufgaben bewältigen. Mit WS Racing startet sie in einem VW Golf TCR bei sechs Läufe der VLN und dem legendären 24h-Rennen auf der Nürburgring Nordschleife. „Das Damenprojekt mit WS Racing ist ein ganz besonderes Highlight, weil es so etwas bisher noch nie gab. Alle Positionen im Team werden ausschließlich mit Frauen besetzt.“ Probleme mit den Starts im DUNLOP 60 und VLN gibt es nicht, da alle 60 Minuten-Rennen im Rahmen des DMV GTC immer freitags ausgetragen werden. Die VLN-Rennen jeweils samstags.

Lena Monschauer von der Organisation DMV GTC freut sich: "Das ist ein toller Aufstieg für Carrie. Sie hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt und es hat sich gezeigt, dass sie gerade bei unseren Rennen im DMV GTC und DUNLOP 60 viel Erfahrung sammeln konnte. Sicherlich eine gute Empfehlung für uns, dass junge Piloten bei uns viele Kilometer sammeln können."




Weitere News

Isaac Tutumlu Lopez (Kurdistan Racing Team / Car Collection Motorsport) freut sich über den Gesamtsieg.
Datum: 3. August 2019

Oschersleben, R2. Für den Nachmittag war erneut Regen gemeldet, doch der Wettergott hatte ein Nachsehen mit Deutschlands nördlichster Rennstrecke – es…

Die Gesamtsieger des 11. Wertungslaufs mit Schauspieler Norbert Heisterkamp (links im Bild).
Datum: 3. August 2019

Oschersleben, R1. Simon Reicher hatte am Ende eines nicht nur wegen sommerlicher Temperaturen richtig heißen Rennens die Nase vorn und konnte den Pokal…