Akkreditierungsstart für die Jubiläums-Saison

Datum: 11. März 2019

Alle Medienvertreter können ab sofort ihre Akkreditierungen für die Rennen des DMV GTC und DUNLOP 60 beantragen. Das entsprechende Formular befindet sich im Media-Portal unter „Akkreditierung & Downloads“ und kann direkt online am Bildschirm ausgefüllt werden. Für die Bearbeitung ist allerdings nach wie vor eine Original-Unterschrift notwendig.

Der Internationale DMV GT & Touringcar Cup geht in diesem Jahr bereits in seine 30. Saison. Im Jahr 1990 begann die Erfolgsgeschichte der beliebten Rennserie mit dem Hockenheim-Cup und hat in den Folgejahren als Divinol Cup sowie später DMV TCC zunehmende Popularität vor allem im Breitensport erreicht. Seit Ende 2014 wird die Serie vom Organisationsteam um Ralph und Lena Monschauer organisiert und von dem Motorsport-Fachmagazin Motorsport XL umfassend medial begleitet.

Startberechtigt sind Piloten mit internationaler Lizenz. Pro Fahrzeug können sich zwei Piloten ein Cockpit teilen. Gefahren werden zwei separate Sprintrennen über je 30 Minuten, die meist samstags ausgetragen werden. Das freie Training und die zwei Qualifying finden freitags statt. Die Einteilung erfolgt in verschiedenen Klassen. Seit 2016 wird jedes Rennwochenende um das einstündige Endurance-Rennen DUNLOP 60 ergänzt, bei dem in der Regel sowohl das Qualifying als auch das Rennen ausschließlich am Freitag ausgetragen werden. Insgesamt steht den Teilnehmern so eine Fahrzeit von etwa vier Stunden zur Verfügung.

Der Rennkalender umfasst auch in der Jubiläumssaison wieder acht Veranstaltung in Deutschland sowie dem benachbarten Ausland. Neben den traditonellen Events auf dem Hockenheimring gehören der Nürburgring, der Circuit Zolder in Belgien sowie der österreichische Red Bull Ring zum festen Bestandteil des Terminplans. Zusätzlich werden in diesem Jahr auch wieder Rennen in der Motorsportarena Oschersleben ausgetragen.

Akkreditierung 2019

Kontakt: Herr Farid Wagner
Mobil: +49(0) 1 72 – 2 90 79 08
E-Mail: presse@dmv-gtc.de

Downloads zum Artikel




Weitere News

Alois Rieder im Porsche 997 GT3 R im DMV GTC und DUNLOP 60 unterwegs (Foto: Farid Wagner / Roger Frauenrath)
Datum: 9. Mai 2019

Wenn am 24./25. Mai 2019 das dritte Rennwochenende des DMV GTC und DUNLOP 60 auf dem Red Bull Ring startet, wird es für Alois Rieder die kürzeste Anreise…

Datum: 15. Mai 2019

Auch beim dritten Rennwochenende des DMV GTC und DUNLOP 60 wird es wieder einen Livestream geben. Produktionsgesellschaft wird SR-P Fernsehen um Sebastian…