Die Historie der DMV GTC / DUNLOP 60



Die DMV GTC (vormals Divinol Cup oder auch DMV TCC) kann auf eine längere Historie zurückblicken. Schon seit 1990 werden die ersten Meister gekürt. Begonnen hat alles mit Edmond Bündgen in einem Ford Sierra. Mehr dazu unter dem Menüpunkt „Die Serie“. Seit 2015 trägt man auch das 60-Minuten-Rennen DUNLOP 60 aus.

Die Meister der letzten 28 Jahre
1990Edmond BündgenFord Sierra
1991Rolf HeilemannFord Sierra
1992Ralf RauhSuzuki Swift
1993Herbert KummleFord Escort
1994Günter SchmidtOpel Astra
1995Ralf LöfflerVW Scirocco
1996Manfred DanersOpel Astra
1997Dieter HeubacherAudi Quattro
1998Rolf RummelPorsche 993 GT2
1999René GassenBMW M3
2000Jörg BernhardBMW M3
2001Jörg BernhardBMW M3
2002Erich SickingerOpel Manta
2003Sven FischOpel Kadett
2004Mirko LubnerOpel Astra
2005Thomas ProbstPorsche 993 GT2
2006Martin ZajicekSkoda Octavia
2007Pierre von MentlenV8STAR
2008Marc RothToyota Corolla
2009Hans-Christian ZinkBMW M3
2010Hans-Christian ZinkBMW M3
2011Frank SchreinerPorsche 996 GT3
2012Jürgen BenderCorvette GT3
2013Markus Weege (A)BMW M3
2014Frederic Yerly (CH)        Mercedes Benz SLS AMG GT3
2015Jürgen BenderCorvette GT3
2016Fabian PlentzAudi R8 LMS ultra
2017Fabian Plentz / Egon Allgäuer    Audi R8 LMS ultra


Die Meister vom DUNLOP 60
2015Klaus-Dieter FrersFerrari 458 GT3
2016Tommy Tulpe / Fabian Plentz     Audi R8 LMS
2017Tommy Tulpe / Fabian PlentzAudi R8 LMS